Massagetechniken

  • Klassische Massage:

Zu den Haupteffekten gehören die Förderung der lokalen und allgemeinen Muskelentspannung, Schmerzlinderung, erhöhte Blut- und Lymphzirkulation und Histaminfreisetzung. Zudem verbessert sie die periphere Vaskularisation, die für die Sauerstoffversorgung des Gewebes sorgt und erhöht die Gewebeernährung. Außerdem sorgt sie für die Entfernung von Katabolitenprodukten und lindert Symptomen, die für Angst und Stress charakteristisch sind.

  • Kosmetische Lymphdrainage:

Die Lymphdrainage bietet Vorteile für die Gesundheit und Ästhetik. Daher wird sie zur Behandlung oder Prävention eingesetzt.

  • Hot Stone Massage:

Es ist eine Massage mit heißen Steinen, die für tiefe Entspannung sorgt.

  • Ayurveda Massage:

Diese Massage wirkt auf der Ebene des Lymphsystems und hilft bei der Entgiftung des Körpers. Sie stärkt das Immunsystem, hilft dem Kreislaufsystem und greift in die Regulierung der Lebensenergie des Körpers ein, indem es  emotional bedingte Blockaden vermeidet.

  •  Fußreflexzonenmassage:

Diese Massage verbessert die Durchblutung, lindert Stress und hilft zu entspannen. Zudem lindert sie Schmerzen, sei es an den Füßen oder im restlichen Körper, bekämpft Depressionen und vermindert die Symptome der Menopause.

  • Aromamassage:

Die Aromatherapie ist eine natürliche Technik, die das Aroma und die Partikel verschiedener ätherischer Öle nutzt, um verschiedene Teile des Gehirns zu stimulieren. Sie lindert die Symptome von Angst, Schlaflosigkeit, Depressionen, Asthma oder Kälte und fördert das Wohlbefinden. Zudem stärkt sie die Abwehrkräfte des Körpers.

  • Breuss Massage:

Die Breuss Massage ist eine sanfte, gefühlvolle Behandlung der Wirbelsäule. Als energetisch-manuelle Rückenmassage kann sie seelische, energetische und körperliche Blockaden lösen und eignet sich hervorragend zur Lockerung verspannter Muskulatur.

 

  • Candle Massage

Die Candle Massage ist Da es sich um eine äußerst entspannende Technik handelt, werden Ihre Bewegungen weich und zart. Die wichtigsten Manöver sind Rutschen, Kneten, sanfte Kompressionen, kreisförmige Bewegungen, Rollklemmen.